Wetter rückblick 2018. Wärmstes Jahr seit Messbeginn

Das nächste extrem warme Jahr

wetter rückblick 2018

Im Jahr 2003 war es in der gleichen Zeit rund 1,3 Grad weniger warm. Juli 2019 an zahlreichen Messstationen in westlichen Teilen Deutschlands. Mit einer Mitteltemperatur von 19,3 Grad geht er als zweitwärmster seit Beginn der Wetteraufzeichnungen zu Ende. Dies sind 17 Tage mehr als im Durchschnitt. Februar mit minus 22,1 Grad in Reit im Winkl registriert. Bei der Auswahl der Standorte für Stationen wird darauf geachtet, dass eine gute Verteilung der Stationen über verschiedene Naturräume und Höhenlagen innerhalb Deutschlands erfolgt. Der Monat ist damit der zehnte trockene in Folge.

Next

Wetterrückblick Salzburg

wetter rückblick 2018

Dabei wird das Minimum der Temperatur in den Morgenstunden registriert. Je nach geographischer Lage und bestimmten Wettereinflüssen können die Temperaturen und die Amplituden variieren. In Frankfurt reichte es sogar an 18 Tagen hintereinander für Temperaturen über 30 Grad. Juli 2018 Berlin-Eiskeller mit 38,5 Grad am 08. Über 30 Grad heiß war es im Schnitt an 17 Tagen, was zehn Tage mehr als im Mittel sind.

Next

Wetterrückblick Wien, Wien, Österreich

wetter rückblick 2018

Wetterdaten von CustomWeather, © 2020. Die höchsten Temperaturen werden um den Monat Juli registriert, die niedrigsten um den Monat Januar. Die tiefsten Temperaturen des Jahres wurden meist in der Zeit vom 19. Für den gewünschten Ort steht Ihnen neben der 7- und 16-Tage-Prognose auch ein Rückblick zur Verfügung. Temperatur gestern in Hamburg Höchsttemperatur gestern: 10 °C um 00:20 Uhr Tiefsttemperatur gestern: 2 °C um 23:50 Uhr Durchschnittstemperatur gestern: 6 °C Tiefst- und Höchstwerte der vergangenen Wochen Temperatur Luftfeuchte Druck Höchst 17 °C 16.

Next

wetter

wetter rückblick 2018

Von Dauerregen spricht man bei länger anhaltenden Regenfällen, die mindestens 6 Stunden anhalten und bei denen pro Stunde mehr als 0,5 Millimeter Regen fallen. Im gleitenden Mittel der vergangenen 30 Jahre macht nur der Januar eine kleine Ausnahme, denn dieser war geringfügig kälter. Die erste Monatshälfte präsentierte sich noch fast spätsommerlich mit Höchsttemperaturen von teils über 20 Grad. Temperatur gestern in Köln Höchsttemperatur gestern: 11 °C um 00:20 Uhr Tiefsttemperatur gestern: 3 °C um 22:50 Uhr Durchschnittstemperatur gestern: 8 °C Tiefst- und Höchstwerte der vergangenen Wochen Temperatur Luftfeuchte Druck Höchst 19 °C 16. Dort dominierten vor allem im Frühsommer öfter die Wolken von kleinräumigen , während in den anderen Landesteilen meist strahlender Sonnenschein überwog. Nach rechts scrollen Wetterbedingungen Bioklima Uhrzeit Temp Wetter Wind Luftfeuchte Barometer Sicht 06:50 Mi, 26.

Next

Wetterrückblick Köln, Nordrhein

wetter rückblick 2018

Ab Juni 2019 waren dann wieder alle Monate überdurchschnittlich warm. Bei den Temperaturen kam der Frühlingsmonat erwartungsgemäß nicht an den rekordwarmen April 2018 heran, es war aber trotzdem überdurchschnittlich warm. So brachten die Niederschläge dieser beiden Monate so viel Regen, dass letztlich noch rund 75 Prozent des Jahresmittels erreicht wurden. Der starke Anstieg der Temperatur während der letzten Jahrzehnte wird auch bei Betrachtung von 10-jährigen Mittelungszeiträumen sichtbar Abb. .

Next

Wetterrückblick

wetter rückblick 2018

Bild: dpa Mit einer Mitteltemperatur von 3,3 Grad ist der Januar überdurchschnittlich mild ausgefallen. Feb 0 °C Vorüberziehende Wolken. Wetterdaten von CustomWeather, © 2020. Dass der deutschlandweite Temperaturtrend nicht auf methodische Effekt wie beispielsweise den sogenannten städtischen Wärmeinseleffekt zurückzuführen ist, kann man auch daran sehen, dass gleichartige Trends auch an den unbeeinflussten ländlichen Stationen festzustellen sind, die durchgehend am gleichen Standort betrieben wurden. Feb 2 °C Vorüberziehende Wolken. In Wittmund bei Wilhelmshaven gab es nur rund 1400 Sonnenstunden.

Next